Umfrage zu den Herausforderungen der Rechtsanwaltsprüfung

Ziel

Ziel dieser Umfrage war es, einen Überblick über die individuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Rechtsanwaltsprüfung (in der Folge „RAP“) zu gewinnen.

Stichprobe

66 geprüfte RechtsanwaltsanwärterInnen haben in der Zeit von 18.2.2019 bis 18.6.2019 an der Befragung teilgenommen (n = 66). Jeweils 1/3 der Befragten hat zur Zeit der RAP in einer kleinen/mittelgroßen/großen Kanzlei gearbeitet. 95% der Befragten haben die Prüfung im Sprengel OLG Wien absolviert.

Methode

Zur Beantwortung der Fragen, mit welchen Herausforderungen PrüfungskandidatInnen bei der Rechtsanwaltsprüfung konfrontiert waren und was KandidatInnen im Nachhinein betrachtet bei der Vorbereitung anders machen würden, wurde eine online Umfrage durchgeführt.

Executive Summary

Zusammengefasst zeigt die Umfrage auf, dass insbesondere die Bewältigung der Stoffmenge sowie solides Fachwissen, anwaltlich souveränes Auftreten, das Bewahren der mentalen Stärke und ein gutes Zeitmanagement von wesentlicher Bedeutung für den Prüfungserfolg sind.

Besonders das souveräne Auftreten während der mündlichen Prüfung wurde von einer überwiegenden Mehrheit der UmfrageteilnehmerInnen als am wichtigsten angesehen, wichtiger als das fachliche Wissen während der mündlichen Prüfung.

64,62 % der Befragten gaben an, dass sie sich mental auf die Prüfungssituation vorbereitet haben. Die Art der mentalen Vorbereitung reichte von Prüfungssimmulation (Paukerkurse mit Probeprüfung, vielfaches Durchspielen der Frage und Antwort Situation), mentales Training (Coaching, autogenes Training, Meditation, Atemtraining, Visualisierung von bisherigen Erfolgen), Sport, Musik, frische Luft, Akkupunktur, Yoga bis hin zu Gesprächen mit KollegInnen.

Auch nachträglich betrachtet erachteten es 84,85 % der Befragten als sinnvoll, sich mental auf die Prüfungssituation vorzubereiten.

Die Kanzleigröße der PrüfungskandidatInnen hatte keinen Einfluss auf  die Bewertung der Herausforderungen der RAP.

Hier finden Sie die Ergebnisse im Detail.